Permalink

0

Was gibt’s Neues?

Einige Zeit ist vergangen und es hat sich viel getan bei den Findefüchsen:

Es wurden Prüfungen erfolgreich abgelegt, tolle Workshops besucht und ausgerichtet und das frische Wissen, aus meinen regelmäßigen Trainer-Workshops, hat bei uns allen zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung geführt.

Wir haben viel zusammen gelacht und Freude gehabt, konzentriert an unseren Zielen gearbeitet, aber auch schwere Zeiten, manchmal mit dicken Tränen, durchgestanden.

Leider gingen Teams, und wir verloren treue Partner auf 4 Pfoten. Neue Teams kamen erfreulicher Weise dazu und sorgen seitdem für frischen Wind. Neue Ideen für die Zukunft entwickeln sich und seit Juni 2020 sind wir als Trainingsgruppe ein Teil von Mantrailing24.

Die Corona-Krise hat auch bei uns für eine Zwangspause im Training gesorgt. Daher freuen wir uns sehr, jetzt wieder mit dem Training in der Kleingruppe zu starten.

Denn Mantrailing ist mit Abstand! die schönste Beschäftigung für uns!

Selbstverständlich unter Einhaltung aller notwendigen Infektionsschutz-Regeln! Die Sicherheit aller Teilnehmer und Personen, die uns im Training begegnen, steht für uns an oberster Stelle!

Abstandsregelung
safety first

Unverändert ist unsere starke Motivation und die Freude am Mantrailing! Wir freuen uns auf viele spannende Trails und eine gute Zeit zusammen.

Kommentare sind geschlossen.